Unser Ziel: die effiziente Sicherung Ihrer Ladung.

Ob See-, Luft-, Eisenbahn- oder Straßenverkehr: Mit unseren Gefahrgutverpackungen aus Wellpappe werden Ihre Produkte sicher transportiert. Wir entwickeln seit Jahrzehnten für die Chemie- und Pharmaindustrie, für Feuerwerkshersteller sowie Automobilproduzenten und deren Zulieferer verschiedene Gefahrgutverpackungen für jede Anforderung. Neben einer großen Anzahl eigener Bauartreihen, besteht ebenfalls die Möglichkeit Einzelzulassungen, speziell für Ihr Produkt anzufertigen.

 

 

Gefahrgutverpackungen

Unsere Lösungen für Gefahrgüter:

Gefahrgutverpackungen aus ein- bis dreiwelliger Wellpappe sorgen für höchste Sicherheit beim Versand Ihrer Gefahrgüter. Für besondere Stabilität im Inneren der Verpackungen aus Wellpappe sorgen Gefache oder Stanzteile.

Bevor Ihre Güter versandt werden, prüfen wir die Verpackungen mit Ihrem Füllgut nach den gültigen Gefahrgutregeln (BAM-GGR) der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM). Unsere Labore von Kunert Wellpappe erstellen Ihnen aussagekräftige Prüfzertifikate, die von der BAM anerkannt werden – ein Service, den Sie bei vielen unserer Mitbewerber vergeblich suchen. Dieser Service gilt übrigens auch für die Erstellung von Einzelzulassungen.

Beide Kunert Wellpappe Werke verfügen über eine zugelassene Prüfstelle für die Codierungen:

  • Kartons 4G (Bruttomasse bis zu 400 kg)
  • Kartons IBC 11G (Bruttomasse bis zu 1.300 kg)
  • Großverpackungen 50 G (Bruttomasse bis 1.300 kg)

 

Unsere eigenen Prüflabore ermöglichen, dass neue Verpackungen aus Wellpappe in kurzer Zeit über bestehende Bauartreihenzulassungen, beziehungsweise über Bauartzulassungen für die Verkehrsträger Straße, Schiene (ADR/RID), Luftfracht (IATA) und Seefracht zugelassen werden.

 

Ihre Vorteile

  • Wir liefern Ihnen Gefahrgutverpackungen in passenden Größen, wodurch eine effiziente Ladungsausnutzung gewährleistet wird.
  • Unsere Konstruktionen erlauben Ihnen ein einfaches Handling. Sie werden platzsparend zusammengelegt angeliefert und lassen sich mit wenigen Handgriffen aufbauen.
  • Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Gefahrgutverpackungen. So erhalten Sie unsere kleinstmögliche Verpackung mit den Maßen 120 x 120 x 80 mm und unsere größtmögliche Verpackung mit den Maßen 1.700 x 1.700 x 800 mm.
  • Wir erstellen Ihnen kostenlose Prüfzertifikate, die von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) anerkannt werden.

Optimale Verpackungslösungen für Ihre Branche

Sie möchten wissen, in welchen Branchen unsere Gefahrgutverpackungen zum Einsatz kommen?

Branchenlösungen