Was haben Autotüren, Stoßleisten, Karosserie- und Maschinenteile gemeinsam? Sie alle werden in Verpackungen aus Schwerwellpappe transportiert. Weltweit agierende Hersteller aus der Automobilindustrie und Maschinenbaubranche haben es bereits vor langer Zeit erkannt: Mit unseren Verpackungen aus Wellpappe lassen sich schwere Produkte sicher schützen, platzsparend lagern und darüber hinaus werbewirksam bedrucken.

Faltkiste für Autombilbranche

Sicher und effizient: Faltkisten aus Schwerwellpappe

Unsere stabile Faltkiste aus Schwerwellpappe sorgt zum Beispiel für den sicheren Transport von 36 Radlagern, angeordnet in drei Lagen. Diese tragende Facheinteilung gewährleistet eine vierfache Stapelfähigkeit Ihrer Produkte – und das bei einem Gewicht von 126 kg pro Faltkiste. Auf diese Weise erfüllt die Faltkiste alle Anforderungen, die Sie als Automobilhersteller oder Maschinenbauer an eine maßgeschneiderte Verpackungslösung haben: Die Radbolzen und Lager werden nicht belastet, die empfindlichen Lager berühren einander nicht und eine effiziente Logistik wird gewährleistet.

Verpackung aus Schwerwellpappe

Unser Team hat entsprechend Ihrer Bedürfnisse eine Verpackung aus Schwerwellpappe entwickelt, in der die Radlager in jeweils fünf Ausstanzungen sitzen. Allein das Gefache, also der Stegeinsatz, trägt die nächste Lage. Angeliefert wird die Verpackung flach, wodurch Lagerfläche gespart wird. Und dennoch lassen sich die Stege schnell und einfach aufstellen. Zusätzlich wurde die Verpackung darauf ausgerichtet, dass Roboter die Radlager einlegen können. So haben wir zum Beispiel auf die Deckelklappen verzichtet und die Kiste stattdessen mit einem Stülpdeckel versehen.

Die Fakten

  • Mit einer Größe von 800 x 600 mm entspricht die Faltkiste der Fläche einer halben Europalette.
  • Mit der vierfachen Stapelfähigkeit ermöglicht die Faltkiste eine optimale Raumauslastung im Lkw.
  • Die Faltkiste ist ein echtes Einstoff-Produkt aus Wellpappe und kann bequem über den Altpapierkreislauf recycelt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Schwerlastverpackungen.

Kleinladungsträger aus Wellpappe

Besser als Kunststoffkisten: Kleinladungsträger aus Wellpappe

Für Sie als Automobilhersteller und Hersteller aus der Maschinenbaubranche bietet unser Kleinladungsträger aus Wellpappe überzeugende Vorteile gegenüber Kunststoffkisten. Neben einer platzsparenden Zwischenlagerung, einfachem Aufstellen und hoher Stabilität haben unsere Kleinladungsträger noch einen ganz entscheidenden weiteren

Vorteil:

  • Sie bestehen zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen,
  • sind dadurch vollständig recyclingfähig und
  • einfach zu entsorgen

 

Mit unseren Kleinladungsträgern aus Wellpappe transportieren Sie Ihre Schrauben, Bolzen, Relais und andere elektronische Bauteile sicher und platzsparend rund um den Globus.

Die Fakten

Das Modulsystem ist mit folgenden Außenabmessungen lieferbar:

  • 296 x 196 x 153 mm
  • 394 x 296 x 153 mm
  • 394 x 296 x 292 mm
  • 593 x 394 x 292 mm
  • 593 x 394 x 153 mm
  • Maximales Gesamtgewicht: Zirka 15 kg (Taragewicht zwischen 0,35 und 1,5 kg)
  • Maximale Auflast: 200 kg

Weitere Informationen finden Sie unter Intelligente Versandbehälter.